Wimpernlaminierung mit Lash Botox

die natürliche Therapie zur Wiederherstellung der strapazierten Wimpernstruktur

Eine wahre Revolution in der Wimpernbranche: 

Perfekt geeignet für geschädigte, feine oder dünne Naturwimpern.

 

 

Die Wimpernlaminierung ist eine ergänzende Behandlung zum Wimpernlifting.

 

Der Prozess des Laminierens versiegelt die Wimpernstruktur durch einen speziellen Nährstoffkomplex aus Keratin und pflegenden Ölen und erzielt dadurch ein langes farbintensives Ergebnis.

  

Mit LASH BOTOX werden die Naturwimpern gekräftigt, genährt und wieder aufgebaut. Dies führt zu einem konsequenten Aufbau der Naturwimpern und einer Wiederherstellung der geschädigten Wimpernstruktur, wodurch sie voller und länger werden. Bei regelmäßiger Anwendung hat das Produkt einen kumulativen Effekt.

 

Der Name "Botox" ist in diesem Zusammenhang nicht im herkömmlichen Sinne zu verstehen, da bei dieser Behandlung kein Botulinumtoxin wie in der Kosmetik durchgeführt wird. Hier wird auf Spritzen/Injektionen komplett verzichtet.

 

Es handelt sich vielmehr um ein spezielles Elixier, das bei der Anwendung

in die Wimpernstruktur eindringt, Lücken schließt, die Wimpern aktiv befeuchtet, ernährt und letztendlich vor äußeren Einflüssen schützt und bewahrt (Sonne, Sand, Wind, Regen, Kosmetik etc).

Bei der Behandlung findet ein einzigartiger Speicher-Effekt statt, da bei mehrmaliger Anwendung die Aktivierung des Wachstums gefördert wird und die Wimpern gestärkt und verdichtet werden.

 

Wirkstoffe wie Collagen, Keratin, Hyaluronsäure, Panthenol und Argan-Öl fördern die Gesundheit und Schönheit ihrer Wimpern.

 

 

Inhaltsstoffe

Keratin wird gegen chemische oder physische Zerstörung der Haare eingesetzt und baut und füllt die Wimpernstruktur wieder auf.

Die beschädigten Bereiche werden gezielt versiegelt und das Haar bekommt seine frühere Elastizität zurück. Hyaluronsäure wirkt feuchtigkeitsspendend.

Kollagen schützt vor Umwelteinflüssen und stärkt die Wimpernstruktur.

Panthenol, der wohl bekannteste Vertreter der Vitamin B Gruppe, wird für den Aufbau der Haarcutikula eingesetzt und verleiht der Wimpernstruktur Geschmeidigkeit.

Argan Öl stärkt die Naturwimper von innen und außen und fördert das Wachstum. 

 


haltbarkeit

 

Die Haltbarkeit beträgt 4-6 Wochen, abhängig vom Wachstumszyklus der eigenen Naturwimpern.

 

Bei dünneren und feineren Wimpern kann die Wimpernlaminierung mit Lash Botox alle 3-4 Wochen wiederholt werden. Bei normalen und stärkeren Wimpern ist dies ab der 6. Woche empfehlenswert.

 


vorher zu beachten

 

24 Stunden vor der Behandlung solltet Ihr auf den Gebrauch von Wimpernwachstumsserum, Mascara, Lidschatten, Eyeliner, Wimpernzange, ölhaltige Kosmetikprodukte und Cremes verzichten.

 

Bitte erscheint zu dem Termin ungeschminkt, d.h. kein Mascara, Eyeliner, Lidschatten o.ä.

Bei stark verunreinigten Wimpern behalten wir uns vor, einen Aufpreis wegen Mehraufwand zu berechnen. 

 


nachher zu beachten

 

24 Std nach der Behandlung sollte der Kontakt der Wimpern mit Wasser oder Wasserdampf unbedingt vermieden werden.

 

Nach Möglichkeit sollte man in dieser Zeit auch auf Mascara und die dazugehörige Abschminkprozeduren verzichten.

 


allgemeine fragen zu lash botox

 

Wie lange muss ich auf einen Termin warten?

Da wir nur nach Termin arbeiten und nicht durchgehend geöffnet haben, könnt Ihr ganz einfach über unser Online-Buchungs-Portal nachschauen, wann die nächsten verfügbaren Termine frei sind. Dort könnt Ihr Euch in Ruhe umschauen und nach einem Termin suchen, der Ihnen zeitlich passt. Der Kalender wird nach einer Terminbuchung augenblicklich aktualisiert.

 

Was passiert genau bei einer Wimpernlaminierung mit Lash Botox?

Zuerst wird die Augenpartie von Fetten befreit und gereinigt. Die unteren Wimpern werden mittels Augenpad abgeklebt. Ab diesem Zeitpunkt hält die Kundin die Augen verschlossen. Nun werden Silikonpads auf beiden Augenlidern angebracht und die Wimpern darauf fixiert. Nachdem dies geschehen ist, werden die verschiedenen Lotionen aufgetragen.

Jede Lotion hat eine Einwirkzeit von 10-20 Minuten, abhängig von der Länge und Stärke der Wimpern. Nachdem die Wimpern gefärbt wurden, werden sie mit einer speziellen Lotion versiegelt.

  

Wie lange dauert eine Wimpernlaminierung mit Lash Botox?

Die Wimpernlaminierung dauert ca 75 Minuten, bei dem Lash Botox sollte mit zusätzlichen 30 Minuten Behandlung gerechnet werden.

 

Wie lange hält eine Wimpernlaminierung mit Lash Botox?

Die Haltbarkeit ist in erster Linie von der Wachstumsgeschwindigkeit Ihrer eigenen Wimpern abhängig. Grundsätzlich ist mit einer Haltbarkeit von 4-6 Wochen zu rechnen. Da die Behandlung mit Lash Botox kumulativ ist, kann sie alle 2-3 Wochen wiederholt werden.

 

Gibt es irgendwelche Einschränkungen bei einer Wimpernlaminierung mit Lash Botox?

24 Stunden nach der Wimpernlaminierung mit Lash Botox sollte unbedingt auf den Kontakt mit Wasser oder Wasserdampf verzichtet werden. Auch auf das Schminken sollte in dieser Zeit verzichtet werden. Sonst ist mit keinerlei Einschränkungen zu rechnen.

 

Kann ich mich trotzdem noch schminken?

24 Stunden nach dem Behandlung könnt Ihr Euch wieder schminken.

 

Können meine Wimpern durch die Wimpernlaminierung mit Lash Botox abbrechen?

Nein, durch fachgerechte Anwendung können keine Wimpern abbrechen. 

Da die Wimpern sich alle paar Wochen erneuern, werden sie ab und zu stärker oder auch mal schwächer. Das liegt am eigenen Organismus und körpereigenen hormonellen Prozessen. 

 

Kann ich nach der Wimpernlaminierung mit Lash Botox schwimmen gehen, Sport machen oder mich sonnen? 

Ja, allerdings solltet Ihr 24-48 Stunden nach der Behandlung auf aktives Schwimmen verzichten. Ab den folgenden Tagen sind Schwimmen, Sonnenbaden oder Saunen erlaubt.

 

Ich bin Allergiker, was muss ich beachten?

Keine Einschränkungen.

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Wimpernverlängerung, einer Wimpernverdichtung und einem Wimpernlifting und einer Wimpernlaminierung mit Lash Botox?

Eine Wimpernverlängerung ist für die Frauen geeignet, die mit der Länge ihrer Naturwimpern unzufrieden sind sind.

Hierbei werden künstliche Wimpern auf die Naturwimpern geklebt, die um einige Millimeter länger als die eigenen Naturwimpern sind, dadurch entsteht ein Verlängerungseffekt.

Die Wimpernverdichtung ist für die Frauen geeignet, die mit der Dichte ihrer Naturwimpern zufrieden sind und sich mehr Fülle bzw. Volumen wünschen. Hierbei werden künstliche Wimpern auf die Naturwimpern geklebt, die zwar eine vergleichbare Länge zu den eigenen Naturwimpern haben, jedoch etwas dicker als diese sind. Dadurch entsteht kein Verlängerungseffekt, sondern ein dichterer Wimpernkranz. 

Das Wimpernlifting ist die natürliche Alternative zu einer Wimpernverlängerung. Hier werden keine künstlichen Wimpern angebracht, sondern die eigenen Naturwimpern mittels Lotionen durch ein schonendes Verfahren nach oben gerichtet, wodurch eine optische Verlängerung entsteht. Durch die anschließende Wimpernfärbung bekommen die Wimpern ein sehr schönes Volumen und wirken sofort voller und intensiver. Das Ganze hält 4-6 Wochen und ist abhängig vom Wachstumszyklus der eigenen Naturwimpern.

Die Wimpernlaminierung mit Lash Botox ist eine ergänzende Behandlung zum Wimpernlifting. Der Prozess des Laminierens pflegt und stärkt die Wimpernstruktur durch einen speziellen Nährstoffkomplex und erzielt dadurch ein gesundes, langes, dichtes und farbintensives Ergebnis. Lash Botox mit seinem sofortigem therapeutisch-vitalisierendem Effekt für die Naturwimpern ist die effektivste natürliche Therapie zur Wiederherstellung der strapazierten Wimpernstruktur. 

 

Sind Folgetermine notwendig?

Nicht zwingend.

 

Was mache ich, wenn ich keinen Folgetermin mehr wahrnehmen möchte?

Nach 4-6 Wochen haben sich alle Wimpern erneuert und von dem Ergebnis des Behandlung ist nichts mehr zu sehen.