update 02.05.2021

Seit dem 21.04.2021 greift in Köln das Notbremsen-Gesetz. Das heißt: Ab einem Inzidenzwert von 100 müssen alle körpernahen Dienstleistungen bis auf Friseur, Fußpflege und medizinisch, hygienische und pflegerische Dienstleistungen geschlossen werden. Das Gesetz ist eine Mindestanforderung, d.h. jedes Bundesland kann noch weitere Verschärfungen erlassen.

 

Was heißt das für euch?

Alle Termine müssen erstmal storniert werden. Auch die Schulungstermine.

 

Wann öffnen wir wieder?

Wenn der Inzidenzwert 7 Werktage in Folge stabil unter 100 bleibt. Anhand der Zahlenentwicklung gehen wir aktuell von Juli aus. Neue Termine könnt ihr bereits jetzt schon vereinbaren. Sollte sich vor Juli doch schon eine Öffnungsperspektive abbilden, werden auch diese Termine natürlich sofort wieder zum Buchen frei gegeben.

 

Bleibt gesund und passt gut auf euch auf!

 

Folgt uns gerne auf Instagram oder abboniert unseren WhatsApp-Newsletter, dort halten wir euch immer auf dem Laufenden und informieren euch selbstverständlich, sobald es Neuigkeiten gibt.

 


deine ausbildung zur wimpernstylistin